Entscheidung

Immer wenn eine Entscheidung in dein Leben kommt,
ist die Entscheidung längst gefallen.
Immer wenn du dich für etwas entscheiden musst, zeigt es, dass du mit dem, was du hast, nicht mehr ganz glücklich bist, sonst hättest du keine Resonanz für das Neue.
Hättest du keine Resonanz für was Neues Anderes, müsstest du dich nicht entscheiden.
Also deine Entscheidung ist längst klar.
Das heißt nicht, dass das Neue das Richtige ist, doch es zeigt dir, dass mit dem, was du hast, etwas nicht mehr ganz stimmig ist.
Jetzt liegt es an dir, willst du es komplett verändern oder müsstest du das, was du hast, anders leben, damit es wieder für dich stimmt?
Diese Entscheidung kannst nur du treffen.
Denn nur du musst dich entscheiden.
Doch im Grund ist die Entscheidung längst gefallen.

Entfalte Dein volles Potenzial mit NachtWolf

more

Probleme

Wenn du über das Problem schweigst, um den Frieden zu wahren, besteht eine nullprozentige Chance, dass das Problem behoben wird. Schweigen über ein Problem kann

Weiterlesen »

Vergangenheit

Wenn du die Vergangenheit nicht in der Vergangenheit lässt, wird sie deine Zukunft zerstören.Betrachte das, was vor dir liegt, nicht das, was der gestrige Tag

Weiterlesen »

Deine Stimme

In einer Welt, in der jeder versucht, gehört zu werden, in der jeder schreit, um Aufmerksamkeit zu bekommen, stell dir vor, du wachst eines Morgens

Weiterlesen »

Angst

Nichts im Leben sollte gefürchtet werden, es sollte nur verstanden werden. Jetzt ist der Moment, tiefer zu graben, mehr zu erkennen, um die Fesseln der

Weiterlesen »

Lebensgarten

Stell dir vor, dein Leben ist wie ein Garten. Jeder Bereich – deine Karriere, Beziehungen, Gesundheit, Hobbys – ist ein Teil dieses Gartens. Viele Menschen

Weiterlesen »

Wir alle verdienen es

Ich kann es wirklich nicht verstehen: Wie kannst du es zulassen, dass Menschen, die ständig an deiner Seite sind, dich nicht unterstützen? Gleichgültig, wer du

Weiterlesen »

Kritik an anderen

Kritik an anderen ist ein psychologischer Standardmodus, um sich selbst die Erlaubnis zu geben, keine persönliche Verantwortung zu übernehmen. Wenn du anfängst, andere Menschen zu kritisieren, musst du keine persönliche Verantwortung für deine eigenen Mängel übernehmen. Kritik hörst du nie von Menschen, die überdurchschnittlich leisten.

Weiterlesen »

Zum Newsletter anmelden und JETZT dein KOSTENLOSES Selbstreflexions-Workbook zur persönlichen Entwicklung sichern!