Fastenzeit mal anders

40 Tage keine Worte, Taten oder Gedanken, die belasten
Fastenzeit mal anders (1920 × 1080 px)

In unserer heutigen Gesellschaft scheint es fast unmöglich zu sein, eine Pause von den vielen negativen Einflüssen um uns herum zu nehmen. Wir sind ständig von Nachrichten über Katastrophen, Konflikte und negative Schlagzeilen umgeben, die uns leicht in ein Gefühl der Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung versetzen können. Doch was wäre, wenn wir in der Fastenzeit unsere Aufmerksamkeit darauf richten würden, die Welt um uns herum durch eine positive Brille zu betrachten?

Die Idee, in der Fastenzeit „40 Tage keine Worte, Taten oder Gedanken, die belasten“ zu praktizieren, mag auf den ersten Blick einschüchternd oder gar unmöglich erscheinen. Nur, wenn man genauer darüber nachdenkt, ist es eine ziemlich einfache Idee, die uns dabei helfen kann, unser Leben zu verbessern und eine positive Einstellung zu entwickeln.

Stell dir vor, du verbringst 40 Tage damit, bewusst darauf zu achten, dass du keine Worte aussprichst, die dich und andere verletzen könnten. Keine Taten, die dir selbst oder jemand Anderem Schaden zufügen könnten. Keine Gedanken, die dich selbst belasten oder andere herabsetzen. Und anstatt zu jammern, zu meckern oder zu kritisieren, würdest du alles einmal positiv betrachten. 

Würdest du nicht glücklicher und zufriedener sein?

Indem wir uns darauf konzentrieren, positiv zu denken, können wir auch unsere Einstellung zu den Herausforderungen und Schwierigkeiten im Leben ändern. Anstatt uns von ihnen überwältigen zu lassen, können wir lernen, sie als Chancen zu betrachten, um zu wachsen und zu lernen. Wir können unsere Beziehungen zu anderen stärken, indem wir uns auf ihre positiven Eigenschaften und Handlungen konzentrieren, anstatt uns auf das zu konzentrieren, was uns an ihnen stört.

Die Idee, in der Fastenzeit „40 Tage keine Worte, Taten oder Gedanken, die belasten“ zu praktizieren, mag sich für einige Menschen möglicherweise nicht umsetzbar anfühlen. Aber selbst wenn wir nur versuchen, uns in diese Richtung zu bewegen, können wir schon große Veränderungen in unserem Leben bewirken.

Indem wir uns darauf konzentrieren, positiv zu denken und zu handeln, können wir unser Leben und das Leben anderer bereichern und eine Welt schaffen, die für uns alle ein besserer Ort ist.

Entfalte Dein volles Potenzial mit NachtWolf

more

Die Vergangenheit

Menschen, die ständig in ihrer negativen Vergangenheit wühlen, verlieren oft den Blick für das Hier und Jetzt. Sie sind so sehr darauf fixiert, ihre alten

Weiterlesen »

Perfektion

Stell dir vor, du hast etwas Gutes in deinem Leben, doch die Verlockung des „Besseren“ zieht dich magisch an. Die Suche nach Perfektion führt oft

Weiterlesen »

Wiedergeburt

Das liebevollste, was du während deiner Wiedergeburt tun kannst, ist, dir selbst zu vergeben. Vergib deine Fehler, Unsicherheiten, falsche Entscheidungen und Ängste. Forme dich neu,

Weiterlesen »

Deine Entscheidung

NUR DU KANNST DICH AUFHALTEN! Du und nur du hast die volle Kontrolle über deinen Geist. Das ist eine grundlegende Wahrheit des Lebens. Daher folgt

Weiterlesen »

Zum Newsletter anmelden und JETZT dein KOSTENLOSES Selbstreflexions-Workbook zur persönlichen Entwicklung sichern!